Tag des Waldes - Günter Steffner

Günter Steffner Tischlerei
Günter Steffner

Ardning 43
8904 Ardning
 +43 3612 7540
 office@steffner-design.at
 Betriebswebseite
 Betriebswebseite

Meisterwelten

Der Schlaftischler. Günter Steffner aus Ardning. 

„Ein guter Tag beginnt mit einer guten Nacht“, sagt Tischlermeister Günter Steffner aus Ardning und hat sich deshalb der wichtigsten Sache im Leben verschrieben: dem Schlaf. Besonders erholsam wird er in einem seiner Zirbenbetten aus Mondholz. Dass sie im richtigen Zyklus geschlägert wurden, ist wichtig: „Die Bäume bewegen sich im Rhythmus des Mondes. Wenn er zunimmt, atmet der Baum ein. Er wird im Umfang eine Spur breiter und seine Zellen dehnen sich, weshalb er für Schädlinge anfälliger ist. Außerdem arbeitet dieses Holz mehr, es reißt, verdreht und wirft sich leichter.“ Deshalb nimmt Steffner für seine Betten am liebsten Holz, das bei abnehmenden Mond geschlägert wurde: „Da atmet der Baum aus. Er zieht sich zusammen und seine Zellen verdichten sich. Schädlinge können schlechter ins Holz eindringen und Spannungen treten auch nicht auf.“ Ob Holz was taugt, spürt er in seiner Hand – beinahe wie Holzflüstern ist das. Die Wirkung des Waldes überträgt sich auf uns im Schlaf: „Die Schwingung des Holzes ist den feinstofflichen Strukturen der Menschen ähnlich. Holz beruhigt uns deshalb – ein Bett aus massivem Holz, am besten von der Zirbe, ist immer eine Quelle der Erholung.“ Die Betten von Günter Steffner sind metall-, öl- und lackfrei und ein besonderes System für Lattenrost und Matratzen hat er in seinem Schlafstudio in Ardning auch. Das Geheimnis für guten Schlaf? Eigentlich ganz einfach: Es ist der Wald mit seiner Kraft – auf der lässt es sich am besten schlafen und ruhen. 

21
Mrz 2019

Nächste Termine

Weitere Termine im Jahreslauf der Meisterwelten